mp3, Industrie 4.0, 5G - Wie kommt das Neue in die Welt?


Wie kommen Innovationen, wie kommt das Neue in die Welt? Wie werden reale Werte geschaffen durch innovative Produkte und Dienstleistungen, die sich durch technischen Vorsprung, hohe Qualität und klaren Kundennutzen auszeichnen? Einige Beispiele sollen dies illustrieren. Dabei stehen nachhaltiges Wirtschaften und ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen im Vordergrund. Solche Technologien entstehen im Zusammenspiel von Forschung, innovativer Wirtschaft, geeigneten staatlichen Rahmenbedingungen und einer gegenüber Technik aufgeschlossenen Gesellschaft. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath, Präsident acatech Der berufliche und wissenschaftliche Werdegang von Dieter Spath begann an der Technischen Universität München, als er dort 1971 das Studium des Maschinenbaus aufnahm. Nach seiner Promotion an der Fakultät für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften trat Spath 1981 bei KASTO, einer auf Sägetechnologie spezialisierten Firmengruppe, ein. Bereits nach rund sieben Jahren avancierte er dort zum Geschäftsführer, bis er 1992 zum Ordinarius des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebstechnik der Universität Karlsruhe berufen wurde. Seit 2016 ist er Leiter des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation und des Instituts für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart. Professor Spath ist Präsident der acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. ZUSATZVERANSTALTUNG vhs.wissen live - Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) statt.
1 Abend, 08.09.2020,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Univ. Prof. Dr.-Ing. Dieter Spath
202W001
Online-Seminar
kostenfrei
 
  1. Das Büro der vhs Lindau ist im Normalbetrieb besetzt und telefonisch zu erreichen.

    Beim Zugang zur vhs und in den Kursen besteht  Maskenpflicht.

    Natürlich gelten wie auch in der Stadtverwaltung die üblichen Hygienemaßnahmen. Das heißt, dass der persönliche Kontakt nur mit einer Mund-Nasen-Maske stattfinden kann. Besucherinnen und Besucher müssen bitte eine entsprechende Maske (sog. Community-Masken) mitbringen. Außerdem werden Besucher*innen gebeten die Spender zur Händedesinfektion zu benutzen und den Mindestabstand von 1,50 bis 2 Meter einzuhalten.

    Diese Maßnahmen gelten bis auf Weiteres.

    .


      

     


  2. Bankverbindung

    Sparkasse Memmingen-Lindau- Mindelheim
    IBAN DE38 73150000 1001 5768 73
    BIC BYLADEM1MLM