Technik und Klimawandel oder "Bezwinge den Riedel!"


Steffen Riedel, Dipl. Ing. (FH), ist u.a. Lehrbeauftragter für Gebäudeenergietechnik an der Hochschule Kempten - Auditor für die Durchführung von Energieaudits nach dem EDL-G, - Mitarbeiter an der Grundlagenstudie 2018 für die IBK "Strategie Elektromobilität Bodenseeraum" - Klimaschutzmanager beim Landkreis Lindau und Lindauer Tüftler mit einer der ersten selbstgebauten Solaranlagen in Lindau. Den Herausforderungen der Energiewende und des Klimawandels technisch zu begegnen stehen eine Reihe Vorbehalte und Bedenken gegenüber. Vieles liest, hört und recherchiert man - aber stimmt es? Bei diesem Format kommen Sie/Ihr zu Wort. Mithilfe eines qualifizierten Experten versuchen wir Ihre/ eure Fragen zu beantworten und direkt Wissen zu Themen rund um Technik und Klimawandel zu vermitteln. In der Veranstaltung soll es darum gehen Vorbehalten zu begegnen, sie zu beleuchten ggf. auszuschalten oder zu bestätigen. Was wollten Sie/ Ihr schon immer wissen? Hier gibt es Antworten! Mögliche Fragen könnten z.B. sein: - Muss ein Haus atmen? - Braucht ein gedämmtes Haus mehr oder weniger Energie als vorher? - In welchen Fällen schimmelt ein Haus mit Wärmedämmung? - Was ist von Kunststoffen z.B. Styropor als Dämmstoff, anstatt von natürlichen Dämmstoffen zu halten? - Wann brennen Dämmstoffe? - Warum müssen Windkraftanlagen in große Höhen gebaut werden? - Ist es möglich tatsächlich möglich auf vollkommen regenerative Energiequellen, insbesondere auf Wind und Sonne, umzustellen? - Lassen sich Solarstromanlagen recyceln oder sind sie unverantwortlicher und unverwertbarer Elektroschrott? - Was ist die bessere Beleuchtungstechnik: LED, Energiesparlampe oder doch die herkömmliche Glühlampe? - Warum reichen nachwachsende Rohstoffe wie Holz und sonstige Biomasse nicht aus um den Energiebedarf zu decken? - Was ist vom Feinstaub aus Biomassefeuerungsanlagen zu halten? - Was ist für die Fortbewegung der Zukunft besser Batterie oder Brennstoffzelle - Warum ist Gas für die zukünftige Energieversorgung so wichtig? - Liefert moderne Heiztechnik (Brennwertkessel, Wärmepumpe) tatsächlich die erhoffte Energieeinsparung?
1 Abend, 24.03.2020,
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr, 0.00 Min. Pause
1 Termin(e)
Dipl. Ing. (FH) Steffen Riedel
201V002
Inselhalle, 'Konferenzraum 2'
Kursgebühr: 5,00 € (ermäßigt: 3,50 €)
 
  1. Programm

  2. Häufig gestellte Fragen - FAQ

    Hier finden Sie  ausführliche Informationen rund um die Anmeldung und Bezahlung eines Kurses, sowie zu Ermäßigungen (...) weiter

     
  3. Heute beginnende Kurse:

  4. Das Programm als Download

  1. Büro-Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeit

    Montag – Freitag: 8.00 – 12.30 Uhr
    Mittwoch: 14.15 – 17.30 Uhr
    und nach telefonischer Vereinbarung

      

     


  2. Volkshochschule Lindau (B)

    Uferweg 7
    88131 Lindau (Bodensee)

    Tel.: 08382 27748-0
    Fax: 08382 27748-29
    vhs@lindau.de
    http://www.vhs-lindau.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  3. Bankverbindung

    Sparkasse Memmingen-Lindau- Mindelheim
    IBAN DE38 73150000 1001 5768 73
    BIC BYLADEM1MLM